Typische Gerichte auf der Urlaubsinsel Mallorca

Mallorca ist mit ca. 3600 m² die größte Insel der Balearengruppe. Sie beherbergt rund 860000 Einwohner. Amtssprache ist Spanisch und Katalanisch. Der auf der Insel gesprochene Dialekt ist Mallorquin. Auf Mallorca können Sie sowohl die inseltypische mallorquinische Küche als auch die spanische Küche genießen, natürlich ist die internationale Küche auch auf Mallorca zu finden.

Mallorca-kathedrale-la-seu1 in Typische Gerichte auf der Urlaubsinsel Mallorca

Mallorca - Kathedrale La Seu in Palma


Zu den vielen Restaurants auf der Insel gelangt man zum Beispiel mit einem Mietwagen.

Die mallorquinische Küche ist deftig und bäuerlich geprägt. Es werden hauptsächlich Zutaten verkocht die auf der Insel zu finden sind. Das warme Wetter auf Mallorca lässt viele Gemüsesorten wachsen, besonders Tomaten, Paprika, Auberginen, Zucchini finden wir auf Mallorca dazu wird Schweinefleisch, Lamm und vor allen Dingen Fisch gegessen. Die Speisen werden vorwiegend mit Olivenöl zubereitet. Um typisch mallorquinisch Essen zu können verlassen Sie am besten die Touristengebiete rund um die Küste und begeben sich in das Hinterland. Hier finden Sie kleine Bars und Restaurants in denen hauptsächlich Einheimische verkehren.

Typische mallorquinische Gerichte, die Sie unbedingt probiert haben sollten, sind zum Beispiel

  • Sopas mallorquinas (Gemüse-Brot-Suppe)
  • Arros brut (Reisgemüsesuppe mit Fleisch)
  • Tumbet (ähnlich dem Ratatouille)
  • Arroz Brut (übersetzt: schmutziger Reis, hier handelt es sich um ein Reisgericht mit Fleischstücken vom
  • Schwein, Huhn und Kaninchen sowie verschiedenem Gemüse)
  • Pan de Figa (Brot aus Feigen, verfeinert mit Anis und Anislikör)

Eine besondere Spezialität ist das Schweinefleisch des „cerdo negro“ einem schwarzen Schwein aus dessen Fleisch „Sobrasada“ eine Wurst mit Paprika hergestellt wird. Genießen Sie Ihr Essen am besten mit einem guten mallorquinischen Rot- oder Weißwein und Mineralwasser ohne Kohlensäure.

Sie können in Mallorca aber nicht nur ausgezeichnet mallorquinisch essen sondern auch hervorragend spanische Gerichte essen. Die spanische Küche ist auch meist reichhaltig und bodenständig. Typisch spanisch sind Eintopfgerichte mit Hülsenfrüchten, viel Fleisch, Meeresfrüchte und Fisch. Gekocht wird wieder fast ausschließlich mit Olivenöl. Gemüse gibt es eigentlich nur als Beilage, es wird extrem wenig gewürzt, dafür sehr viel mit Knoblauch gekocht.

  • Typisch spanische Gerichte sind
  • Gazpacho (kalte Suppe aus ungekochtem Gemüse)
  • Pollo Asado (gegrilltes Huhn)
  • Almendrados (Mandelmakronen)

und nicht zu vergessen natürlich Tapas (Appetithäppchen) die in fast jeder Bar serviert werden.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*