Suomi – Urlaub im Nokia-Land

Genug von überfüllten Stränden und Touristenhochburgen? Dann solltest Du über eine Reise nach Finnland nachdenken. Hier kann man zahlreiche Outdoor-Aktivitäten betreiben, einen Abenteuerurlaub verbringen und die Natur genießen. Im Folgenden können Sie sich hier über das Land informieren und tolle Anreize für eine Reise nach Finnland mitnehmen.

Sonnenuntergang-auf-finnisch in Suomi - Urlaub im Nokia-Land

Sonnenuntergang auf Finnisch

Als erstes ist die einzigartige Natur Finnlands erwähnenswert. Hohe Berge, dichte Wälder, ruhige Seen und viele Nationalparks zeichnen das Land aus. Mountainbiker, Wintersportler, Angler und Wanderer kommen hier auf ihre Kosten. Die Stromschnellen bei Imatra sind eine besondere Attraktion für Touristen. Heute ist dort ein Stausee angelegt, so dass mit Hilfe eines Wasserkraftwerks Energie erzeugt werde kann. Damit die Stadt ihre Attraktion nicht verliert, werden einmal wöchentlich die Schleusen des Stausees geöffnet. Dann kann man das atemberaubende Schauspiel bestaunen, bei welchem gigantische Wassermassen weiß schäumend eine Schlucht hinab stürzen. Im Winter herrschen kalte Temperaturen im Land, die Sommer dagegen sind sehr warm. Eine Besonderheit ist die sogenannte Zeit der Mitternachtssonne. Hier geht im Norden des Landes die Sonne während der Sommermonate für 73 Tage nicht unter. Dagegen scheint diese während der Polarnacht im Winter während dieser Zeit knapp zwei Monate gar nicht.

Wer der Hauptstadt Finnlands einen Besuch abstattet, der sollte unbedingt den Hauptbahnhof und den bronzenen Springbrunnen Havis Amada am Südhafen der Stadt besuchen. Der Bahnhof Helsinkis ist ein architektonisches Highlight und wurde von Eliel Saarinen entworfen. Helsinki bietet Touristen daneben viele weitere Sehenswürdigkeiten. Zahlreiche Museen, Theater und Opern halten für alle Kulturinteressierten ein großes Angebot bereit. Natürlich kann man sich in der Hauptstadt auch ins Nachtleben stürzen, shoppen gehen und in vielen Restaurants hervorragend speisen. In der Unterwasserwelt Sealife kann man die Vegetation und die Meeresbewohner tropischer Meere und der Ostsee bewundern. Durch einen Glastunnel kann man hier den riesigen Ozeanbehälter durchqueren. Dieses ist ein besonderes Erlebnis für jeden Besucher und bleibt lange in Erinnerung.

In Finnland kann man darüber hinaus viele Sakralbauten und historische Gebäude besichtigen. Man kann im Savonlinna-Seegebiet die Burg Olavinlinna besuchen, den Dom in Helsinki besichtigen oder zum Beispiel die lutherische Domkirche in Tampere bestaunen, welche 1907 erbaut worden ist.

Finnland bietet für jeden Touristen genau das Richtige. Ganz gleich, ob Sie mit Ihrer Familie campen möchten, eine aufregende Städtereise planen oder die Natur genießen möchten, sollten Sie unbedingt Finnland als Empfehlung für Ihren kommenden Urlaub berücksichtigen.

Das könnte auch interessieren:

    No matches

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*