Lissabon – historische Hafenstadt am Atlantik

Lissabon, die größte Stadt Portugals und auch noch die Hauptstadt des Landes, liegt am Atlantik. Sie ist bekannt als die weiße Stadt am Meer, auf sieben Hügeln erbaut. Als Hafen- und Universitätsstadt und Regierungssitz ist Lissabon für Portugal das wichtigste Kultur- und Wirtschaftszentrum. Lissabon ist sowohl für einen langen Urlaub wie auch für eine Kurzreise ein phantastischer Ort.

Die hunderte von Jahren alte Stadt kann auf ein reiches geschichtliches Erbe blicken und bauliche Zeitzeugen stehen in der ganzen Stadt verteilt. Sehenswürdigkeiten und Sehenswertes gibt es sehr viel in Lissabon. Um einen gewissen Überblick zu bekommen sollte man – wenn es einem die Zeit erlaubt – mit den öffentlichen Verkehrsmitteln die Stadt erkunden. Hier fahren noch alte historische Straßenbahnen, es gibt in der Stadt drei Standseilbahnen und einen senkrecht fahren Aufzug.

Reisevorschlag:
Kurztrip nach Lissabon, 3-tägige Städtereise im 5-Sterne-Hotel “Altis Avenida” inkl. Frühstück, Flug und Lissabon Card, Verlängerungsnächte buchbar – ab € 288,-
 in Lissabon - historische Hafenstadt am AtlantikTermine & Infos hier

Auch eine Fahrt mit der Metro von Lissabon ist ein Erlebnis – besonders im Ostteil der Stadt -, sie gilt als schönste Kunstausstellung der Stadt. Zahlreiche Museen und Theater locken einen zu einem Besuch. Hingucker sind auf jeden Fall der Torre de Belem – eines der Wahrzeichen Lissabons -, das Castelo de Sao Jorge und die Brücke zum 25. April über den Tejo; das Hieronymos-Kloster mit den Gebeinen Vasco da Gamas, die Ruinen des Convento do Carmo uvm.. Schön ist natürlich auch Bummel durch die historische Altstadt mit den vielen gemütlichen Tavernen. Wenn man Glück hat, kann man irgendwo gemütlich sitzen und hört dem Fado – portugiesische Musik – zu und ißt eine traditionelle grüne Suppe uvm.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*