Rund um das Mittelmeer

Wenn man hierzulande vom Mittelmeer spricht, denken die meisten lediglich an die Inseln Ibiza und Mallorca. Dass aber allein das Mittelmeer eine Fläche von circa 2,5 Millionen Quadratkilometern einnimmt und die Küstenregionen ganz verschiedener Länder hier angrenzen, ist den wenigsten sofort bewusst. Wir möchten Ihnen das Mittelmeer einmal von einer anderen Seite, fernab des Ballermanns 6 vorstellen. Begleiten Sie uns auf eine spannende Reise von Marokko bis Monaco und überzeugen Sie sich von der Vielseitigkeit des Mittelmeerraumes.

Rund-um-das-mittelmeer in Rund um das Mittelmeer

Rund um das Mittelmeer

Das Mittelmeer ist ein Nebenmeer des Atlantischen Ozeans. Die Küsten erstrecken sich von den Inseln Südeuropas über Vorderasien bis nach Nordafrika. Insgesamt grenzen über 20 Staaten an das Mittelmeer. Hier findet jeder Reisefreudige garantiert das passende Urlaubsziel. Auf Grund des mediterranen Klimas kann man überall in dieser Region die Sonnenstrahlen und die angenehmen Wärme genießen.

Wir möchten unsere Reise in Marokko beginnen. Hier kann man den Orient hautnah erleben und einen wunderschönen Strandurlaub verbringen. Das arabische Land ist sehr touristenfreundlich und auf Europäer wirkt alles sehr exotisch. Zum Beispiel kann man über diverse Märkte spazieren, auf welchen es überall nach orientalischen Gewürzen duftet. Hier kann man das Handeln und Feilschen lernen und die marokkanischen Einwohner kennenlernen. Kaufen Sie exotische frische Früchte und Gemüse ein. Natürlich erhält man in der gesamten Küstenregion stets frischen Fisch. Man sollte daher unbedingt diesen in einem Restaurant probieren, in welchem der Fisch landestypisch zubereitet wird. Tajine ist das Naionalgericht Marokkos und ebenfalls überall erhältlich. Das geschmorte Ragout, welches aus Geflügel, Fleisch und Fisch besteht, wird in einer Tonschale gereicht. Neben einem wunderschönen Tag am Meer kann man in Marokko auch einen außergewöhnlichen Tagesausflug in die Wüste unternehmen und auf einem Kamel reiten. Dieses Erlebnis bleibt einem garantiert lange in lebhafter Erinnerung.

Wir verlassen nun Marokko und reisen weiter ins kleine Fürstentum Monaco. Dieses liegt in Südeuropa. Hier kann man das ganze Jahr über Temperaturen von 7 Grad im Winter bis zu 30 Grad in den Sommermonaten genießen. Dabei weht immer ein angenehmer leichter Wind. Wer ins Fürstentum reist, der sollte unbedingt das Zentrum, den Place Du Casino, gesehen haben. Hier sind das Hôtel de Paris, die eindrucksvolle Oper und selbstverständlich das Casino Monte, welches dem Platz seinen Namen gab, ansässig. Der Platz selbst ist charakterisiert durch seine historischen Bauten. Durch die Medien ist Monaco vor allem als Staat der Schönen und Reichen bekannt. Wer etwas von diesem Luxus erleben möchte, der sollte sich den Yachthafen von Monte Carlo ansehen. Hier kann man die zum Teil riesigen, pompösen Yachten diverser Privatleute betrachten, natürlich mit schönen Frauen nur mit Bikinis bekleidet . Auf dem sogenannten Fürstenfelsen liegt die Altstadt. Diese strahlt ihren ganz eigenen Charme aus und man kann hier in kleinen Gässchen in vielen verschiedenen Restaurants, Bistros und Bars einkehren. Auf dem Fürstenfelsen liegt auch der Fürstenpalast. Dieser ist bei Touristen ein beliebtes Ausflugsziel und ein Highlight der Monaco-Reise.

Natürlich hat der Mittelmeerraum darüber hinaus sehr viel mehr zu bieten. Sehenswürdigkeiten und Kulturdenkmäler erwarten Sie in jedem einzelnen der über 20 Staaten, die an das Mittelmeer angrenzen. Besichtigen Sie zum Beispiel das Kolosseum in Rom, den Schiefen Turm von Piesa, oder die Akropolis in Griechenland. Pyramiden in Ägypten erwarten Interessierte ebenso, wie viele Thermen und Sakralbauten. Genießen Sie überall die gesunde mediterrane Küche und fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte.

Das Mittelmeer hält für jeden Urlauber das Passende bereit. Ganz gleich ob Sie Exklusivität genießen möchten, einen Wellnessurlaub oder einen Bade- und Familienurlaub planen, hier werden Sie fündig werden. Entspannen Sie in der Sonne, während Sie an weißen Stränden am türkisblauen Meer liegen.

Das könnte auch interessieren:

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*